Zweite Reparaturklinik

Tüftler und Bastler aufgepasst! Am 18. Oktober von 13-18 Uhr findet im Eigenbaukombinat die zweite Reparaturklinik statt. Dort könnt ihr unter Anleitung eure mitgebrachten, kaputten Dinge selber wieder flott machen und nebenbei das Eigenbaukombinat kennenlernen.

Insbesondere unterstützen wir bei

  • Unterhaltungselektronik (Lautsprecher, Verstärker, …)
  • Küchenkleingeräte (Wasserkocher, Mixer, …)
  • Möbel
  • Spielzeug
  • Kleidungsstücke (und anderes aus Stoff)

Anmeldungen von Patienten werden per Email an reparaturklinik@eigenbaukombinat.de entgegengenommen und am Tag der Reparaturklinik bevorzugt behandelt, da die Plätze begrenzt sind. Außerdem können wir so vorab Rückfragen stellen, Fehlersuche betreiben und einschätzen, ob wir Dir helfen können.

Du hast schon Erfahrung und kannst anderen beim Reparieren helfen? Dann werde Arzt im Reparaturklinik-Team! Nach unserer patentierten 2-Minuten-Intensivschulung kannst Du auch schon die ersten Totenscheine ausfüllen. Kittel, Namensschilder und Handschuhe werden Dir selbstverständlich gestellt. Prestige, Ansehen und ewige Dankbarkeit der “Angehörigen” gibt es gratis dazu. 😉

BISHERIGE ANMELDUNGEN

Uhrzeit Tisch 1 Tisch 2 Tisch 3
13:00 Uhr Plattenspieler Concert 2000 Toaster (Gisela) Denon Receiver (Christian)
14:00 Uhr Marantz CD-Player Röhrenradio (Torsten)
15:00 Uhr Frau K.  Rasentrimmer
16:00 Uhr  TFT/Scanner (Dennis)
17:00 Uhr  Laptop/Fernbed. (Stefan) Gitarrenverstärker Ampera

Über Roberto Hoffmann

Baujahr 1980, Informatiker. Ich bin über den Lautsprecher- und Subwooferbau zur Holzbearbeitung gekommen und dann dort geblieben. Ich habe mich schon intensiv mit dem Vermessen von Lautsprecherfrequenzgängen mittels MLS/FFT, allgemein Raumakustik und auch der Digitalfotografie auseinandergesetzt. Mein aktueller Schwerpunkt ist aber die Holzbearbeitung von der Bohle bis zum Möbelstück, und natürlich das CNC-Fräsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.