Koch- und Kennlernabend im September: Erbsen-Curry-Apfel-Nachtisch ... oder so

Es ist September – es wird Herbst. Wir kochen und lernen uns wieder kennen. Am 21.09 ab 19:00 geht’s los! Ein echtes Thema haben wir diesmal nicht gefunden. Herbstlich wäre ein guter Anfang, aber ein wenig zu eng gefasst. Deswegen … Diesmal wollen wir eine kleine Erbsensuppe, ein Curry mit Kürbis und Kartoffeln sowie zum Nachtisch etwas mit Apfel machen. Es gibt also eine Menge zu kosten, zu schnippeln und dabei sicher auch zu schwatzen! [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im April...

…für Kurzentschlossene:

Am 20.04. will ich wieder mit euch kochen. Was ich für Rezepte rausgesucht habe, verrate ich euch nicht. Ätsch.

Meldet euch bitte an: Klick , seid am 20.04. ab 19Uhr im Eigenbaukombinat und lasst euch überraschen!

Koch- und Kennenlernabend im März: Essen von der "Insel"

Dear friends of cooking-together-eating-afterwards-and-getting-to-know-each-other-in-the-meantime, I made some thoughts on the upcoming “cooking-and-getting-to-know-each-other”-evening and I’d like to invite you to a very British evening!Together we will prepare some Cornish pasties, Sheperd’s pie and of course an apple crumble for dessert. And as always: it’ll be a vegan meal. If you plan on joining, please enter here, so we can plan how much ingredients we need to buy! We will start on Friday, 16 March at 7pm. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im Februar: Linsen, Tajine und Kekse

Draußen ist es kalt. Deswegen begeben wir uns bei unseren Februar Koch- und Kennenlernabend wieder etwas in wärmere Gefilde. Am Freitag, 16.02. ab 19:00 Uhr wollen wir diesmal eine arabische Linsensuppe, marokkanische Tajine und zum Nachtisch Kekse aus Sesam kochen beziehungsweise backen. Wie immer fangen wir gegen 19:00 Uhr gemeinsam zu schnippeln, quatschen und brutzeln und essen im Anschluss. Wie immer kochen wir vegan und freuen uns über eine Voranmeldung, um die Mengen besser planen zu können. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im Dezember: Rote Beete, Kartoffelpuffer und Glühwein

Das Jahre neigt sich zur Biege und zu unserem Dezember Koch- und Kennenlernabend am 15.12 ab 19:00 Uhr wollen wir ihm einen gebürtigen Abschied bieten. Zur Vorspeise haben wir uns diesmal eine Suppe aus Roter Beete ausgedacht. Die regelmäßigen Teilnehmer wissen, dass die rote Knolle mehr als nur sauer eingelegt werden kann. Danach werden wir uns ein wenig mit Rosenkohl, auch ein großartiges Wintergemüse, Kartoffeln in Form von Röstis und natürlich Rotkraut beschäftigen. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im September: Spätsommer mit Mais und Äpfeln

Der Kochabend im Spätsommer, am 15. September, steht im Zeichen von Mais, Äpfeln und Nüssen. Geplant sind unter anderem Maisfladen, die nach Belieben belegt werden können und zum Nachtisch gibt es einen Apfelstrudel. Ihr könnt gern eigene Ideen mitbringen. Wir treffen uns wie immer um 19 Uhr zum gemeinsamen Schneiden, Rühren, Kochen, Backen, Reden und Kennenlernen. Bitte meldet Euch vorher über das Dudle an, so dass wir beim Einkauf planen können. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im August: Naher Osten und Nordafrika

Die vegane Küche der Arabischen Halbinsel und Nordafrikas ist vielfältig und hat mehr zu bieten als nur Falafel und Hummus. Zum letzten Koch- und Kennenlernabend in diesem Sommer am 18. August wird es einiges davon zum Probieren geben. Geplant sind unter anderem eine Jemenitische Gemüsesuppe, Khubz und eine Nachspeise aus Bulgur. Ihr könnt auch gern eigene Ideen mitbringen. Wir treffen uns wie immer um 19 Uhr zum gemeinsamen Schneiden, Rühren, Kochen, Backen, Reden und Kennenlernen. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im Juli: Wraps

Um verschiedene Inhalte gewickeltes Brot ist überall auf der Welt bekannt: Man nimmt ein Fladenbrot und füllt es mit verschiedenen Dingen wie Gemüse, Fleisch, Fisch oder sogar Obst. Dazu noch eine leckere Soße und alles zusammen gerollt – Schwupps nennt man es Wrap oder Burrito – je nach Füllung und Art des Brotes. Bei unserem Juli Koch- und Kennenlernabend am 21. Juli wollen wir in die Welt der Wraps eintauchen. Wie es sich für eine Mitmachwerkstatt gehört, bereiten wir gemeinsam alles vor und dann kann sich jeder seinen Wrap selber gestalten. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im Mai: Alles oder Nichts

Für den Koch- und Kennenlernabend im Mai, konkret am 19.5, haben wir uns diesmal etwas ganz Besonderes ausgedacht: Nichts. Das tolle dabei ist, jeder kann etwas dazu beitragen und mitmachen. Denn so funktioniert es: Nachtrag: Was dabei raus kam Wir hatten eine gute Mischung von Zutaten. Zum Glück haben nicht alle das gleiche mitgebracht. Das war der Berg Zutaten den wir hatten: [gallery columns=“1” size=“full” ids=“12140”] Wir entschieden uns diese Zutaten für den Hauptgang zu verwenden. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend im April: Japanisch kochen

Zum Koch- und Kennenlernabend im April (Fr, 21.4.) bleibt es frühlingshaft und wir werden uns in die japanische Küche begeben. Es soll frisches Gemüse zu Miso-Suppe, Salat, Sushi und Tempura verarbeitet werden, und, wenn genügend helfende Hände da sind, machen wir zum Nachtisch Mochi. Selbstverständlich wird wieder alles vegan sein. Wie immer geht es um 19 Uhr mit dem gemeinsamen Kochen los. Da am folgenden Tag der offenen Tür ist, wäre es schön, wenn auch möglichst viele nach dem Essen beim Aufräumen helfen. [Mehr]