Aufbaukurs Fotografie

Ihr habt bereits Erfahrung mit Kamera, wisst mit Blende, Zeit und ISO in Available-Light-Situationen umzugehen und wollt euch nun an Studioaufnahmen wagen? Dann kommt zum Aufbaukurs für Fotografie am 21.05.2016 ins Eigenbaukombinat! Dort wird euch unter anderem gezeigt, wie ihr im Fotostudio ganz einfach verschiedene Lichtsituationen erzeugt, sowohl für Porträt- als auch für Produktaufnahmen.Der Workshop findet am Samstag von 10 - 13 Uhr in unserem Fotostudio statt und kostet 15 € (für Mitglieder 10 €). [Mehr]

Fotokurs für Einsteiger

Du hast ein Motiv im Kopf, weißt aber nicht wie du es technisch umsetzen sollst? Dann komm zum Grundkurs für Fotografie am Samstag, den 07. Mai ins Eigenbaukombinat! Hier bekommst du das grundlegende Handwerkszeug mit, um das bestmögliche Ergebnis aus deiner Kamera zu holen, indem du lernst mit Blende, Verschlusszeit, ISO und Brennweiten umzugehen. Zusätzlich gibt es noch einen informativen Exkurs zur Geschichte und Entstehung der Fotografie. Empfehlenswert ist es eine DSLR mitzubringen. [Mehr]

Time for pictures? - Fototreffen im EBK

Am Mittwoch, den 20. April ab 20 Uhr, ist wieder unser regelmäßiger Fototreff für alle Fotografen, Photoshopper, DSLR-Technikfreaks und Interessierte im Eigenbaukombinat. Zur Diskussion steht dieses Mal einen geeigneten Ausflugsort für unseren nächsten Fotospaziergang zu finden. Unsere letzte Exkursion ist ja nun schon einige Zeit her und es wird Zeit neue Bilder für unsere Räume zu fotografieren. Zudem noch ein kleiner Hinweis: Wer gerade mit der Fotografie beginnt und das Thema und seine Kamera besser kennen lernen möchte der ist herzlich zum Grundkurs Fotografie im Mai eingeladen. [Mehr]

2. Fototreffen 2016

Am 17. Februar lädt das Eigenbaukombinat zum 2. Fototreffen. Eingeladen sind wie gewohnt alle, die sich für Fotografie, egal ob analog oder digital, interessieren und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten. Wie im letzten Treffen besprochen wird sich das Treffen dieses Mal rund um die eigenen DSLR-Kameras drehen. Ob Nutzung von Blende, Belichtungszeit und ISO, Weißabgleich oder Tricks und Kniffe, hier könnt ihr euch austauschen und diskutieren. Also bringt eure Kameras mit! [Mehr]

Foto-Cloud

Grundidee des Projektes war, Fotos ohne Rahmen an der Wand zu befestigen. Mit Schnur einfach gerade herunter hängen lassen war zu dröge, aber ähnlich filigran und unaufwändig sollte es sein.Die erste Idee, etwas mit Draht zu konstruieren, wurde nach einem Gang in einen Bastelladen verworfen, als wir dort Rattan entdeckt haben und klar war, dass die Fotos daran mit kleinen Klammern befestigt werden sollten. Blieb noch die Frage der Befestigung des Rattans an der Wand: Holz sollte es schon sein und flexible Formen ermöglichen. [Mehr]

Spaß im Fotostudio

Dieses Mal hatten wir zusammen mit Nico, einem noch relativ neuen aber engagierten Mitglied, Spaß in unserem Fotostudio. Wir haben uns beim letzten Kennenlernabend spontan dazu entschlossen ein paar verrückte Portraits aufzunehmen.Hier eine kleine Auswahl: Wer uns (und sich selbst) besser kennenlernen möchte, kann das gern beim nächsten Kennenlernabend im Eigenbaukombinat am Samstag, 14. [Mehr]

Blick über den Tellerrand (44)

* [ARTIKEL: Eine Analogkamera selbst gebaut.](https://kekado.zapto.org/kevin/open.html) * BILDER: Jede Menge Inspirationen für die CNC-Fräse: [(Teil 1)](https://www.pinterest.com/madercraft/cnc/) [(Teil 2)](https://www.pinterest.com/cgb50/slot-together/) * [ARTIKEL: Eine Software, um große Teile zusammengefaltet für den 3D-Drucker zu erzeugen. [Mehr]

Reparatur: Nikon CoolPix S9200

Und wieder mal ein reparaturbedürftiges Gerät im Eigenbaukombinat. Ein Hund ist auf Steffis Digitalkamera getreten - die Folge: Display mechanisch gebrochen. Es zeigt Streifen und den Bruch recht deutlich. Im Fotofachgeschäft will man 140 EUR für die Reparatur haben, zum Glück kostet uns das Ersatzdisplay nur 30 EUR (LINK), leider gibt es für dieses Kameramodell keinerlei Anleitung zum Displaywechsel, und das im Netz kursierende Video vom Vorgänger ist leider nur bedingt nutzbar, da sich der AufAuseinanderbau der Kameras deutlich unterscheidet. [Mehr]

Analoge Fotoentwicklung im EBK - unsere neue Dunkelkammer

Ab sofort steht unseren Mitgliedern ein neues Highlight zur Verfügung: Eine Dunkelkammer zur Analogfilmentwicklung. An Equipment ist alles für den Negativ- und den Positivprozess in Schwarz /Weiß vorhanden. Für den Positivprozess sind insgesamt 4 Vergrößerer vorhanden. (Durst M601, Durst M301, sowie zwei weitere) Darüberhinaus ist natürlich auch das benötigte Zubehör vorhanden: Entwicklerschalen, Zangen, Dunkelkammerlampen in rot und gelb, zwei Trockenpressen, Zeitmesser, diverse Objektive für die Vergrößerer, … Für den Negativprozess sind JOBO- und Rondinax Dosen vorhanden. [Mehr]

Schnappschüsse (2)

Ich bin mal eine Runde mit der Kamera durchs EBK gezogen…

Sobald ich dazu komme gibts noch mehr, inklusiver eine Übersicht über unsere neuen Maschinen und Werkzeuge.