CNC-Treffen

**TERMIN**jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 20Uhr
**DAUER**etwa 2 Stunden
**TEILNEHMER**unbeschränkt
**KOSTEN**kostenlos
**ORT**Eigenbaukombinat
**BESCHREIBUNG**Hier treffen wir uns zum Erfahrungsaustauch über's CNC-Fräsen. Es geht um Software wie LinuxCNC, QCad und Co. und auch Hardware, Materialien und Ideen, die man gemeinsam umsetzen möchte. [![](/wp-content/uploads/2014/07/IMG_0835-1024x682.jpg) ](/wp-content/uploads/2014/07/IMG_0835.jpg)
**ANMELDUNG**nicht notwendig
CNC 

Einstellbares Stimmungslicht

Für gemütliche Abende haben wir uns eine kleine Lampe gebaut, die je nach Stimmung eingestellt werden kann.Die Steuerung realisierten wir mit einem Arduino, an dem zwei Drehregler und ein Schalter, sowie ein paar WS2812 RGB LEDs angeschlossen wurden. Über die Drehregler können Parameter wie Helligkeit, Sättigung, Farbwechsel-Geschwindigkeit oder Lichtfarbe eingestellt werden. Mittels des Kippschalters kann zwischen drei verschiedenen Programmen gewechselt werden: Regenbogen-Farbwechsel, frei einstellbare Farbe und wechselnde Zufallsfarben. Das Gehäuse entstand an der CNC-Fräse. [Mehr]

Ritterburg aus Kirschbaum

Für meine Neffen gibt es zum nächsten Geburtstag Ritterburgen aus Kirschbaum. Jedes Set besteht aus je einem Eingangstor, zwei Türmen, sieben Mauerelementen und einem Treppenaufstieg. Alle Bauklötze können in den dazugehörigen, CNC-gefrästen Kisten aus Multiplex verstaut werden.Die Kirschbaumbohle wurde zersägt und gehobelt. Anschließend wurden die Konturen aufgezeichnet und mit der Bandsäge ausgesägt. Die Kanten wurden am Frästisch abgerundet. DIe Löcher für die Fenster wurden mit der Standbohrmaschine gebohrt und danach mit Stecheisen erweitert. [Mehr]

Ein Stift- und Schraubendreherhalter

Nachdem bei mir auf dem Schreibtisch immer viele verschiedene Schraubendreher möglichst griffbereit liegen sollen, hab ich kurzerhand einen kleinen Halter auf der CNC-Fräse improvisiert.Material ist 4mm Birke Multiplex, der Fräser hat 2mm Durchmesser. Die Größe des Halters liegt bei ca. 15cm x 10cm x 10cm. Die Löcher habe ich mit 9mm Durchmesser gewählt, weil übliche Bleistifte und Schraubendreher da gut reinpassen. Für Kugelschreiber sollte man aber eher 12-13mm große Löcher wählen. [Mehr]
CNC  Holz 

Invasion der Lötfanten

Heute mal ein kurzer Baubericht für eine “Dritte Hand”, ein Hilfsmittel um beim Löten neben Lötzinn und Lötkolben meistens 2 zu verlötende Kabel in Position zu halten. Wir haben uns für die “Wäscheklammer”-Variante entschieden. Da die Klemmflächen handelsüblicher Wäscheklammern keine gute Form haben, um feine Kabel und dergleichen gut festzuhalten, wurde kurzerhand die CNC-Fräse bemüht, um spezielle Klammern und eine kleine Grundplatte auszufräsen.12mm Birke Multiplex hat genau die richtige Dicke und passt zu den Federn “normaler” Wäscheklammern. [Mehr]

Reparatur: Kurbel der Ständerbohrmaschine

Nachdem die Kurbel für die Höhenverstellung unserer CMI Ständerbohrmaschine immer mal wieder den Geist aufgibt und mittlerweile bereits zum großen Teil aus Sekundenkleber besteht, habe ich kurzerhand auf unserer CNC-Fräse ein Ersatzteil aus Holz gefräst.Hier die kaputte Kurbel (nochmal zusammengelegt) und darunter das zweiteilige Ersatzteil. Ich habe mich diesmal für einen Sterngriff entschieden. Die Welle ist auf einer Seite abgeflacht, das Ersatzteil daher entsprechend gefertigt: Hier für alle mit demselben Problem der Entwurf zum Herunterladen als DXF-Datei. [Mehr]
CNC  Holz 

Visitenkarten aus Holz

Da wir im Eigenbaukombinat regelmäßig ungewöhnliche Projekte umsetzen, ging es diesmal darum Visitenkarten nicht aus Papier, sondern aus Holz zu fertigen.Ich hab mich für das in Europa verbreitete Standardformat von 85 x 55mm entschieden und kurzerhand ein paar Rohlinge auf der CNC-Fräse zugeschnitten. Die Ecken habe ich dabei mit einem Radius von 2mm abgerundet. Am günstigsten ist zwar Pappelsperrholz in 4mm, aber relativ dick. Schöner ist dann Flugzeugsperrholz in 1mm oder 2mm Dicke, welches leider rund 40 EUR/m² kostet. [Mehr]

Blick über den Tellerrand (47)

* [VIDEO: Wir bauen einen kleinen Schuppen (mehrere Teile)](https://www.youtube.com/watch?v=8sC_CDCS66Y) auf Englisch, prima als Anregung * [ARTIKEL: Eine Kiste mit Schnappverbindungen für die CNC-Fräse.](https://americanwoodworker.com/blogs/randyjohnson/archive/2013/01/01/cnc-spring-joint-box.aspx) * [ARTIKEL: Sprachsynthese online, ziemlich beeindruckend](https://www. [Mehr]
CNC 

Nachlese: 6. Grundkurs CNC-Fräsen

Diesmal haben wir im CNC-Kurs zusammen ein kleines Windlicht entworfen und gefräst. Nachdem die Einzelteile ausgefräst sind, geht es auch schon ans Zusammenbauen.Kurze Anprobe: Alles passt auf AnhiebBeim Zusammenbau ist unbedingt auf die richtige Anordung zu achten, damit das bunte Papier dann auch auf der Innenseite landet. Ich hab mich farblich diesmal für grün und gelb entschieden. Für’s Bekleben hab ich normalen Holzleim verwendet, der ja auch mit Papier funktioniert. [Mehr]
CNC  Holz 

Nachlese: 5. Grundkurs CNC-Fräsen

Im fünften Grundkurs haben wir gemeinsam kleine Kisten konstruiert, die mit Fingerzinken und etwas Leim dann nur noch zusammengesteckt werden müssen. Dann dienen sie als Stiftehalter oder Kramkiste. Jeder Kursteilnehmer hat sogar eine individuelle Beschriftung angebracht.Wie üblich bei unseren Projekten findet ihr hier die DXF-Datei mit dem Bauplan zum Nachfräsen. Das verwendete Material war 4mm Pappelsperrholz, und die Aussparungen sind für einen 2mm Fräser gemacht. Hier der Verständlichkeit halber noch in der Anordnung, in der wir die Einzelteile konstruiert haben. [Mehr]
CNC  Holz