Schnelle Rampe für RC-Cars

In Vorbereitung auf das nächste Treffen der Parkplatzracer Halle am 11.August haben wir eine kleine Sprungschanze gebaut. Zunächst wurde aus 9mm Multiplex das Profil der Rampe auf der CNC gefräst, mit einem kleinen Ausschnitt aus der Unterseite zur Verstärkung mit einer Latte.

Man nehme Holz in 70x60cm und fräse mit einem 3mm Fräser folgende Konturen aus (hier gibt’s die DXF-Datei):
rampe

Hier sieht man, wie die Teile miteinander verbunden werden:

CNC-GefrästeTeile

Zusätzlich haben wir ein passendes Brett für die Stirnseite gefräst. Natürlich nicht ohne eine kleine Werbung anzubringen. Hierzu haben wir das Brett mit 120er Körnung geschliffen und dann Rot lackiert. Danach wurde der Schriftzug ausgefräst. Mit viel Glück haben wir die passende Frästiefe und somit eine helle Schicht erwischt.

Frontplatte mit Werbung

Der Belag und die Bodenplatte wurde mit der Tauchsäge aus 4mm Industriesperrholz zurechtgesägt. Mit Holzleim und ca. 100 Nägeln wurde das ganze innerhalb einer halben Stunde mittels Druckluftnagler zusammengebaut.

DruckluftnagelnDas Endresultat kann sich sehen lassen, und wurde auch sogleich ausgiebig gestestet.

8 Kommentare:

  1. Hallo…

    Schön gemacht.
    Habt ihr dazu eine DXF-Datei, oder könnt ihr die Maße dazu veröffentlichen ?
    Unsere Tochter möchte sowas für ihren SuperFighter GR auch haben 😉

    Danke und Grüße aus dem Sauerland
    Dirk

      1. Hallo Daniel,
        vielen Dank für die DXF Datei. Habt ihr den Zuschnitt auf einer eigenen CNC gefräst und falls nicht, wo habt ihr den Zuschnitt in Auftrag gegeben? Würde gerne für meinen Sohn auch eine Rampe zum Geburtstag bauen. Könntest du mir bitte noch mitteilen wie hoch die Rampe ist.
        Vielen Dank
        Thomas

  2. Hallo Daniel Havlik
    ich habe eine Frage können Sie mir bitte die DXF Datei per Mail schicken ich bekomme die DXF Datei über den Link Leider nicht auf. Wenn Sie Natürlich genaue Masse und welches Material benutzt haben auch bitte möchte es gerne sofort Nachbauen für mein Neues RC Buggy.

    Ich freue mich sehr und hoffe auf eine schnelle Antwort.

    wenn Sie noch mehr so Richtig Tolle Ideen haben für RC Cars würde ich auch sehr dankbar sein bin jetzt Neu in die RC drin und bin sehr Glücklich darüber.

    Danke
    Gruß
    Selim

  3. Hallo
    ich bin gerade dabei es zu Bauen könnte mir einer sagen was es für ein winkel ist ich kann Leider die Schablone nicht ausdrucken ich muß alles mit der Hand machen.

    Fußteil: x 4
    Höche 16 cm 9mm dick die Füße
    Länge 70 cm 9mm dick die Füße
    Fuß Stütze: x 1
    Breit 5 cm 9mm dick
    Länge 70 cm 9mm dick
    Stirn Platte:
    Breit 16 cm 9mm dick
    Länge 70 cm 9mm dick
    Front Platte: x 1
    Breit 70 cm 4mm dick
    Boden Platte: x 1
    Breite 70 cm 4mm dick

    Könntet ihr mir da weiter Helfen ob noch was fehlt.

    danke für die Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.