Vortrag: Public money, public code

Am 7.12 ab 19:00 Uhr besucht uns Erik Albers von der Free Software Foundation Europe und stellt die Initiative „Public money, public code“ im Rahmen eines Vortrages vor.

Staat und Verwaltung haben im Rahmen der Digitalisierung ihrer Aufgaben einen stetig wachsenden Bedarf an Daten und Anwendungsprogrammen zur Verarbeitung dieser Daten.  Auch stellt die Bereitstellung von Diensten für die Bürger und Unternehmen die öffentlichen Stellen vor ganz neuen Heraus- und Anforderung. 
Der Vortrag und die sich vielleicht danach entspinnende Diskussion wird sich darum drehen, wie diese (softwareseitigen) Probleme nachhaltig gelöst werden könnten.
Mehr Informationen zu der Initiative gibt es unter https://publiccode.eu/, zu dem Vortragsabend bei uns auf den Seiten hier.

Über frlan

Linux-Admin, Freie Software-Aktivist, Entwickler.
Kurz gesagt: Klischee pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.