Privatsphäre im Internet – Verschlüsseln kann jeder

„Wollen wir in unserem Land wirklich eine Kommunikation zulassen, die
wir im Extremfall nicht mitlesen können?“ Zitat – David Cameron, 2015

JA! Verschlüsselung im Alltag muss nicht zwangsläufig kompliziert und
umständlich sein.

Am 07. Juni ab 17:30 Uhr veranstalten wir deshalb in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt eine Cryptoparty.

Wir wollen mit euch im Workshop zusammen eine
E-Mail-Verschlüsselung einrichten.
Bring dein Notebook/Smartphone/Tablet mit oder
sag uns Bescheid, wenn du ein Gerät von uns nutzen möchtest.

Im Anschluss können wir außerdem über Themen wie Messenger- und
Festplattenverschlüsselung sprechen. Welche Programme halten (nicht) was
sie versprechen und worauf solltet ihr achten?

Themenüberblick:

E-Mail-Verschlüsselung (GPG)
Messenger (OTR)
Festplattenverschlüsselung (LUKS/Veracrypt)
Anonym surfen (TOR)
Sicher surfen (HTTPS)

Wer dann noch nicht genug hat, kann seine neuen
Verschlüsselungskenntnisse bei einer Keysigningparty anwenden.

Weitere Infos findet ihr auf der Veranstaltungsseite.

Die Folien zum Workshop findet ihr hier.

Ein Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.