Neue Webseite

Wir haben unsere Webseite jetzt auf ein anderes CMS (WordPress) umgestellt. Folgende Hinweise dazu: Die Projekte haben eine Untergliederung nach Status erhalten, es gibt jetzt drei verschiedene, die in der Kategorienauswahl zu einem Beitrag selektiert werden können: Ideen für Projekte Hier kann man seine Idee erstmal vorstellen, erste Links und Anregungen sammeln und um weitere […]

Tisch-Schiebesäge „Jointmaker“

Hier das Vorbild von Bridge City Tools, eine relative einfache und doch geniale Tisch-Schiebesäge. Man schiebt das Werkstück einfach über ein fix montiertes, leicht ansteigendes Sägeblatt, um einen Schnitt durchzuführen. Eignet sich perfekt für den einfachen Einstieg in den Zuschnitt, ohne sich der Gefahr einer Maschine aussetzen zu müssen. Mitmacher gesucht!

Konstruktion mit CAD, Sketchup und Co.

QCAD und LibreCAD Das einfach zu bedienende Program QCAD hat einen neuen, kostenlosen OpenSource-Ableger bekommen, er heißt LibreCAD. Hier die Links für alle Interessenten. Kommerzielle Version QCad 3.0 (32 EUR im Download) Open-Source LibreCad 2.0 (gratis, aber ohne Tastenkürzelunterstützung) Sketchup! Das bekannte 3D-Zeichenprogramm von Google wurde zur Weiterentwicklung an die Firma Trimble ausgegliedert und ist […]

Arcade Cabinet mit MAME (1)

Dank der großartigen Community um den Spielautomaten-Emulator MAME kann man die meisten alten Automatenspiele (wie zum Beispiel Street Fighter II) im Emulator wiederbeleben und mit Freunden um die Wette zocken. Für ein authentisches Spielgefühl kann man sich relativ einfach ein passendes Spielautomatengehäuse bauen, wie dieses oder dieses hier. Dazu benötigt man eigentlich „nur“ einen Bildschirm (alter […]

Ein 18″ Subwoofer mit dem Mivoc AWX 184 (1)

Vorplanungen Nachdem mein 12″ Raveland TW3000 für erste Erfahrungen und Messungen ausreichend dimensioniert war, versuche ich jetzt tiefer vorzudringen. Das geht natürlich nur mit mehr Membranfläche. Ein 18″ Subwoofer hat in etwa die zweieinhalbfache Membranfläche einer 12″ Membran. Die Alternative wäre einen Subwoofer mit zwei oder drei 12″ Membranen aufzubauen, die man auch räumlich getrennt […]