Verbundtreffen 2019

Wie ihr ja sicherlich wisst, sind wir als Eigenbaukombinat schon seit langer Zeit Mitglied im “Verbund der offenen Werkstätten”. Jährlich gibt es ein sogenanntes Verbundtreffen, auf dem alle Mitglieder des Verbundes zusammenkommen können, und darüber möchte ich hier kurz berichten. Über den Verbund Der Verbund ist gewissermaßen die Lobbyorganisation der Offenen Werkstätten, die unsere Interessen gebündelt nach außen vertritt und eng mit der anstiftung kooperiert, und von ihr unterstützt wird. [Mehr]

Vortrag am 29.11.2019: 3D-Scan und Print – Photogrammetrie @Sólheimajökull /Island (Alessa Brossmer)

Freitag, 29.11.2019 Beginn: 19:30 Uhr Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Knapp 11% von Island sind von Gletschern bedeckt. Fasziniert von Eisbergen entwickelte Alessa die Idee, die eisigen Schönheiten zu scannen und mittels 3D-Druck in der Form zu konservieren, in der sie sie vorgefunden hatte. Gemeinsam mit Prof. Jochen Orso von der Universität Reutlingen entwickelte sie das Projekt “Reproducing Nature” (Arbeitstitel). Mithilfe diverser technischer Hilfsmittel scannte, schnippelte und rechnete das Team, was das Zeug hielt und bekam am Ende fünf hübsche Eisberge heraus. [Mehr]

Jugend hackt im EBK

Vom 8. bis 10. November 2019 fand Jugend hackt in Halle (Saale) statt. Ein Hackathon für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Bereits zum dritten Mal kamen 35 Jugendliche aus Halle und dem ganzen Bundesgebiet zu uns ins Eigenbaukombinat. Unterstützt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 15 Mentorinnen und Mentoren, die in sechs Projektgruppen kräftig mitgedacht haben. Darunter viele Ehrenamtliche aus dem EBK sowie externe Menschen. Brainstorming am Freitag (CC BY 2. [Mehr]

Koch- und Kennenlernabend am 15. November: Äpfel, Möhren, Rüben - herbstlicher Umlautkochabend

Dieses Mal geht es um herbstliches Gemüse und Obst wie Äpfel, Möhren Rüben und Kürbis. Es ist geplant, gemeinsam eine Kürbissuppe, Apfel-Möhren-Salat, Rübenmus mit “Cremé Fráiche” und Thymian und gefüllten Blätterteig mit Nüssen und Äpfeln zu kochen bzw. backen. Wie immer wird es bei allen Gerichten wenigstens eine vegane Variante geben. Wir werden um 19 Uhr beginnen. Um besser planen zu können tragt Euch bitte bis Donnerstag Abend in das dudle ein: [Mehr]

Schnappschüsse (10)

Reparatur einer Fahrradlampe (B&M IXON IQ), ein kaputter Toaster und eine neue Kamera für den AudioVideo-Bereich. Schnappverschluss Fahrradlampe IXON IQ Der Schnappverschluss B&M IXON IQ ist leider beim Herunterfallen kaputtgegangen. Da es als Ersatzteil nur die komplette untere Klappe gibt, aber glücklicherweise ein Ersatzteil bei Thingiverse verfügbar ist, haben wir eins auf dem 3D-Drucker ausgedruckt. Material PET-G, Drucktemperatur 240°C, Schichtdicke 0.08mm, Druckbreite 0.4mm (Düsendurchmesser). Frisch gedruckt. [Mehr]

Schnappschüsse (9)

Die Platten-Verleimpresse im Einsatz, Rasseln aus Kokosnüssen selbstgebaut, und Reparatur des Schalters einer Tischlampe. Verleimpresse Wer aus einzelnen Lamellen selber Tischplatten herstellen will, gern auch aus schönem Massivholz wie Eiche oder Walnuss, braucht dazu eine Verleimpresse. Wir haben eine solche vor Ort, und auf geht’s zum Test, ob alles passt! Kokosnuss-Rasseln Kokosnüsse aufschneiden, Füllung rein, und mit Restholz wieder zuleimen. Die Oberflächen freuen sich auch nochmal über Feinschliff… und fertig sind natürliche Rasseln! [Mehr]

Happy Halloween!

Heute aus dem Lasercutter: Halloween-Deko aus Moosgummi. Mal eben schnell eine Vorlage vektorisiert, in drei verschiedene Teile zerlegt (Hintergrund (schwarz), Außenkontur (orange) und Augen und Mund (blau)), und ab damit!

Nur noch zusammenkleben, fertig! :-)

Junghackertag Oktober 2019

Und wieder geht ein erfolgreicher Junghackertag in Halle zuende. Bei diesem Event, das wir jetzt seit genau drei Jahren für Kinder und Jugendliche von 10-18 Jahren veranstalten, gibt es einen einfachen Einstieg ins Programmieren, Löten, 3D-Drucken, Roboter bauen und vieles anderes mehr! Heute gabs unter anderem Löten von Weihnachtsbäumen, Zusammenbau eines Roboterbausatzes und 3D-Druck. Es wurde aber auch wieder viel programmiert, ob der Einstieg mit Scratch, eine Webseite für das Junghackerprojekt, ein Minecraftplugin, einen Gleichungsumsteller in C oder eine Gaming-Engine in Java. [Mehr]

HP ChromeBook G4 mit Linux versehen

Obwohl die ChromeBooks technisch und optisch schön sind, stört sich mancher am Google-Betriebssystem. Glücklicherweise gibt es GalliumOS, eine speziell angepasste Ubuntu-Version, die auf den Intel-basierten ChromeBooks läuft. Im Unterschied zu einem normalen Ubuntu 16.04 oder 18.04 sind hier die speziellen Treiber schon mit drin, damit WLAN, Webcam und vor allem Videobeschleunigung ruckelfrei funktionieren. So lässt es sich dann angenehm arbeiten, inklusiver sehr langer Akkulaufzeit! Der Umbau auf Linux ist etwas anstrengend, aber in diesem Video hier sehr ausführlich und verständlich beschrieben. [Mehr]