Neuer Bereich: Siebdruckwerkstatt

Nach ein paar anfänglichen Platzproblemen hat der Bereich Siebdruck jetzt endlich einen festen Raum erhalten, den er sich mit Keramik und Druck teilt. Damit hat das Eigenbaukombinat Halle jetzt endlich die Möglichkeit, T-Shirts, Beutel, Taschen, Tabakbeutel, … zu bedrucken.

Zur Ausstattung gehören, insbesondere dank der Förderung der anstiftung, jetzt folgende Dinge:

  • Siebdruck-Karussell für bis zu 4 Farben.
  • Flash-Dryer für schnelle Zwischentrocknung und Endfixierung der Farben.
  • Eine Vorrichtung sowie alle benötigten Werkzeuge und Verbrauchsmittel zur Siebbelichtung (bis DIN A2).
  • A3+ – Tintenstrahldrucker zur Erstellung von Filmen zur Belichtung von Sieben.
  • Plastisol Farbmischsystem + Pantone Farbfächer + Feinwaage und Mischbecher zum Mischen aller gewünschten Farben.
  • Alle benötigten Werkzeuge (Rakel, Spatel, Reinigungsmittel, etc.)

Zu unserem Tag der offenen Tür am 14. und 15.9.2019 startet die Siebdruckwerkstatt ihren Betrieb mit einem Mitmachangebot, bei der Besucher*innen ihre mitgebrachten Textilien mit vorgefertigten Motiven bedrucken können. In der Folge ist geplant, sowohl öffentliche Drucktage als auch Workshops, Kurse und Einweisungen für unsere Mitglieder anzubieten.


Über Roberto Hoffmann

Baujahr 1980, Informatiker. Ich bin über den Lautsprecher- und Subwooferbau zur Holzbearbeitung gekommen und dann dort geblieben. Ich habe mich schon intensiv mit dem Vermessen von Lautsprecherfrequenzgängen mittels MLS/FFT, allgemein Raumakustik und auch der Digitalfotografie auseinandergesetzt. Mein aktueller Schwerpunkt ist aber die Holzbearbeitung von der Bohle bis zum Möbelstück, und natürlich das CNC-Fräsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.