Erste Reparaturklinik im Eigenbaukombinat

Du hast einen kaputten Mixer, knacksenden Verstärker, einen wackeligen Stuhl oder etwas Anderes, weißt aber nicht, wie Du es selbst reparieren kannst oder hast nicht das passende Werkzeug? Dann melde Dich für den 05. Juli zu unserer Reparaturklinik an!

Neben dem Selbermachen kümmern wir uns an diesem Tag von 13-18 Uhr um Geräte mit eingebauter Sollbruchstelle und helfen Mitgliedern und Noch-nicht-Mitgliedern bei der eigenständigen Reparatur, vor allem in folgenden Bereichen:

  * Unterhaltungselektronik (Lautsprecher, Verstärker etc.)
  * Kleinelektro (Mixer oä.)
  * Möbel
  * Spielzeug
  * Stoffwerkstatt: Nähen und Flicken

Wenn Du einen Patienten für die Reparaturklinik hast, kannst Du Dich über unser Formular anmelden. Nur angemeldete Patienten können behandelt werden!

HIER ANMELDEN

Dadurch können wir vorab Rückfragen stellen, bereits Fehlersuche betreiben und einschätzen, ob wir Dir helfen können. Zusätzlich bekommst Du einen Termin und einen Betreuer zugewiesen, damit Du nicht warten musst und dann gleich loslegen kannst.

Natürlich seid ihr alle eingeladen im Eigenbaukombinat vorbeizukommen, Euch dabei alle Neuerungen und Zuwächse der letzten Monate anzusehen, und Euch bei der Reparaturklinik vielleicht noch den einen oder anderen Trick abzuschauen.

Wer selbst gern repariert darf natürlich dem “Team Reparaturklinik” (auch ohne Mitgliedschaft) beitreten und sich als Verstärkung direkt per Email bei uns melden:

Hier eine Auswahl bisheriger Patienten:

IMG_2122Weltmeister Transistororgel. Problem: Ausfall aller d-Tasten nach etwa 30 Minuten. Lösung: Finde den einen von 220 defekten Transistoren Baujahr 1960-irgendwas und tausche ihn aus. ;)
IMG_0432Ein Doppelkassettenrekorder. Stromanschluss gebrochen, neu angelötet, geht wieder.
IMG_0434Ein CD-Kassettenrekorder. Liest keine CDs mehr, Laser dekalibriert/Linse trüb. Leider für uns nichts zu machen.
IMG_0435Ein Canon MP510 Multifunktions-Drucker. Scan-Einheit meldet Defekt beim Starten, Ursache war ein rausgerutschtes Flachbandkabel. Einmal zu oft fallengelassen? ;)
IMG_68570Ein Küchenmixer. Die Wellenkupplung war kaputt, da billiger Kunststoff und somit eine typische Sollbruchstelle. Eine neue Kupplung wurde für ca. 5 Cent auf dem 3D-Drucker gefertigt.
IMG_0493Aktenvernichter IDEAL. Komplett mit Papierschnipseln verklemmt, am Zahnrad zum Glück nur eine Zacke abgebrochen. Nach gründlicher Reinigung wieder einsatzbereit.