Neue Spannpratzen für die CNC-Fräse

Unsere Holz-CNC-Fräse hat jetzt neue selbst entwickelte Spannpratzen zum fixieren des Werkstücks bekommen. Der Vorteil dieser Neuentwicklung ist, dass die Spannpratze nur noch aus einer Baugruppe besteht und mit wenig Kraft festgezogen werden kann. Die Kunststoffteile wurden einfach mit unserem Prusa MK2S 3D-Drucker gedruckt und die Schrauben und Muttern sind Normteile, die in jedem Baumarkt erhältlich sind. Daher lassen sich die Spannpratzen einfach und günstig herstellen und reparieren.

Japanische Gerichte

Kochabend: Japanisch im Februar

Zum Koch- und Kennenlernabend am 21. Februar werden wir uns mal wieder in die japanische Küche begeben. Es wird Miso-Suppe und selbst gemachtes Sushi geben, und, wenn genügend helfende Hände da sind, werden wir auch einen Nachtisch machen. Selbstverständlich kochen wir überwiegend vegan. Falls ihr eigene Ideen einbringen wollt, könnt ihr gern auch Zutaten mitbringen.

Vortrag: “Made in Marzahn”

Das Projekt “Made in Marzahn” geht in sein zweites Jahr. In enger Kooperation mit “Gangway – Verein für Straßensozialarbeit” wird eine offene Werkstatt in der Großsiedlung Marzahn in Berlin aufgebaut. Parallel dazu wird digitale Herstellung als Mittel und Methode in der sozialen Arbeit getestet. Am 25. Januar 2020 ab 18 Uhr wird Thomas von seinen […]

Koch- und Kennenlernabend im Januar

Am kommenden Freitag, dem 17. Januar 2020, findet der erste Kochabend 2020 statt. Wir werden gemeinsam Pellkartoffeln mit verschiedenen Salaten, unter anderem Rohkostsalat und einen veganen “Heringssalat”, zubereiten. Als Vorspeise gibt es eine Caldo Verde, und einen Nachttisch a la surprise. Ihr könnt auch gern noch eigene Ideen und Zutaten mitbringen. Wir beginnen wie immer […]

Wanderausstellung zusammen*schrauben

Repair-Cafés, offene Werkstätten und Maker-Spaces haben das Potential, ein verändertes Bewusstsein für die Qualität von Produkten zu schaffen und die Kompetenz und Autonomie von Konsument*innen zu fördern. Doch treten diese erhofften Wirkungen überhaupt ein? Dieser Frage widmete sich das transdisziplinäre Citizen-Science-Projekt „REPARA/KUL/TUR“. Die Ergebnisse der gemeinsamen Forschung sind nun in eine Ausstellung geflossen, um sie […]